Mining Hardware im Vergleich

Will der Bitcoin-Miner aufrüsten steht er schnell vor dieser Frage: Welche Hardware setze ich ein um effektiv und kosteneffizient neue Bitcoin-Blocks zu generieren?

Wir haben uns die Mühe gemacht euch eine ausführliche Übersicht über aktuelle Mining-GPUs bereitzustellen. Die obere Hälfte zeigt euch OC-Werte an, die mit der Referenz Luftkühlung – in Anbetracht auf GPU Temperatur – zu vertreten sind. Der Stromverbrauch bezieht sich auf den Nutzen der Karte unter Volllast und variiert nach dem Übertakten (hier können wir euch leider keine genauen Werte liefern).

Augenscheinlich stechen einige GPUs durch ihre kosteneffizient heraus, doch sollte man hier den Kostenpunkt der restlichen Komponenten nicht außer Acht lassen. Eine HD5770 mag günstig in der Anschaffung sein – mit 8 dieser Grafikkarten erreichen wir ca. 1,8 GH/s – doch benötigen wir hier direkt 2 Grundsysteme um diese Grafikkarten auch verbauen zu können (zum Vergleich 4 HD5870 stellen bereits 1,7 GH/s Rechenpower parat).

Die 58xx Serie ist momentan definitiv an der Spitze anzusiedeln – jedoch gibt es bei diesen Modellen Lieferengpässe – viele werden gar nicht mehr hergestellt und die Lagerbestände sind bei allen namhaften Händlern leergeräumt. Wenn ihr noch Restbestände findet solltet ihr jetzt zugreifen!

Für eure Kaufentscheidung kann unsere Auflistung weiterhelfen (diese bietet eine grobe Übersicht – Werte können abweichen).

Diagramm zum Hardwarevergleich (Einige Werte sind nicht 100% exakt und dienen nur als grobe Richtlinie)

Enjoyed this post? Share it!

 

One thought on “Mining Hardware im Vergleich

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.