Einbruch bei bitcoinica.com – über 18000 Bitcoins entwendet!

Erneut ein Schlag gegen die Bitcoin Community, es ist Hackern gelungen eine wallet.dat von bitcoinica.com zu entwenden und diese so um 18547 BTC zu erleichtern.

Wie Bitcoinica am 11.05.2012 selbst über ihre Website bekannt gab ist es unbekannten Angreifern gelungen in ihre Server einzubrechen und den Diebstahl durchzuführen. Neben den Bitcoins ist möglicherweise auch die Datenbank gestohlen worden, sollte dies der Fall sein dann befinden sich der Benutzername, die Emailadresse und der Nutzungsverlauf nun in falschen Händen. Die dort hinterlegten Bankdaten und Ausweisdokumente seien jedoch nicht geleakt worden, diese wurden extern gespeichert. Sie beteueren, dass nur von ihrem Unternehmen gestohlen wurde, nicht von den dort aktiven Nutzern, Auszahlungen sollten weiterhin funktioniere, da der überwiegende Teil der Bitcoins nicht gestohlen wurde. Die Passwörter wurden stark verschlüsselt gespeichert, befinden sich aber nun auch in den Händen der Angreifer, deshalb empfiehlt Bitcoinica allen dort aktiven Nutzern ihr Passwort schnellstmöglich zu ändern und auf zukünftige Mails aufgrund der Phishinggefahr nicht zu reagieren und verständlicherweise keine Links anzuklicken.

Quellen: bitcoinica.com (Originalmitteilung, englisch)

Enjoyed this post? Share it!

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.